eMail: Flag DE Sign inSign in
Menu

Schont die Umwelt und spart Geld

PowerGrass ist umweltfreundlich und nachhaltig.

Der Kunstrasen der bei Powergrass verwendet wird, ist durch den Naturrasen geschützt. Die Kunstfasern sind daher nicht der direkten Sonne ausgesetzt, so dass sie nicht von den UV-Strahlen in Mitleidenschaft gezogen werden können.

Der Torraumbereich unterliegt der größten Beanspruchung und muss nach Beendung einer Saison, neu ausgesät werden. Wenn die Wachstumszeit ( ca. 8 Wochen ) zu knapp ist , können auch Grassoden aus weniger beanspruchten Bereichen, z.B. dem Spielfeldrand ausgetauscht werden. Die Grassoden die entfernt werden bleiben intakt, dank der verankerten Graswurzeln im Trägergewebe des Kunstrasens. Sie können am Spielfeldrand wieder eingesetzt und dort neu angesät werden.

Auf jeden Fall ist der Kunstrasen durch trennen der Träger aus der synthetischen Faser für andere Industrie Zwecke auch vollständig recycelbar

Das Substrat ist zusammengesetzt aus Silizium Sand in natürlichem Zustand ohne die biophysikalischen Eigenschaften zu verändern. Es kann schlussendlich nicht nur für diese System ( Powergrass) verwendet werden sondern auch für andere Anwendungen.Der Sand ist mit organischem Bodenverbesserer vermischt mit null Umweltbelastung. Entwickelt um für eine lange Zeit die biochemischen Eigenschaften des Wachstumsmediums zu erhalten.

Der Bodenverbesserer Geofil PG mit Sand vermischt der einen idealen Nährboden bildet, wurde zusammen mit den Be-und Entwässerungssystemen untersucht und hat folgendes ergeben:

  1. ein bespielbares Feld, auch bei Starkregen,
  2. optimierte Wachstumsbedingungen des Rasens,
  3. schnelle Wasseraufnahmen um Überschwemmung zu vermeiden,
  4. entsorgt überschüssiges Wasser, ohne die Kapazität der Entwässerungssysteme zu belasten,
  5. behaltet die notwendige Feuchtigkeit für das Graswachstum, was zu Wassereinsparungen führt,
  6. Reduzierung von Wasserverbrauch durch die Optimierung der Bewässerungssysteme und die angesammelten Vorräte des Bodens zu nutzen:
    • -Bewässerungssysteme mit 24 Sprinkler verteilen das Wasser gleichmäßiger, wodurch man Einsparungen von Wasser und Storm hat,
    • -die Wurzelentwicklung reicht bis tief in den Boden hinab wodurch diese von den Wasserreserven profitieren.

Powergrass schont die Umwelt

Der Naturrasen ist der überwiegende Teil bei Powergrass während der Kunstrasen für die Sportler fast nicht wahrnehmbar ist. Der Naturrasen hilft die Temperatur zu senken, verbraucht Kohlendioxid CO2 und produziert Sauerstoff O2.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass etwa 3 m2 2 Rasen, Sauerstoff für den täglichen Bedarf eines Menschen produzieren. Ein Naturrasen produziert mehr Sauerstoff als ein Hektar Wald.

Der Naturrasen vermeiden die Verschmutzung von Grundwasser. Der Gas- und Nährstoffaustausch erfolgt im Bereich des Lebensraums, ohne Auswaschung und Belastung des Grundwassers. Eine wissenschaftliche Studie hat gezeigt, dass ein nicht angebauter Boden aus einer höheren Konzentration von Nitraten im Untergrund besteht als im Vergleich zu einem gut gedüngten Boden.

Durch die Integration des Spezialdünger Geofill PG, werden optimale Spielbedingungen auch bei starken Regenfällen geschaffen und trotz intensiver Spielbelastungen die Wachstumsbedingungen optimiert. Ein gutes Bewässerungssystem soll ein gesundes Wachstum fördern und spart die besten Ressourcen, stärkt die Rasenfläche und wird dadurch widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse.

Investieren sie weniger, dafür aber besser

Trotz der Entwicklung in den letzten Jahren von Produkten höchster Qualität, wird im besten Fall ein Kunstrasenplatz nicht mehr als 10 Jahre an Lebensdauer überschreiten. Die Kunstrasenfasern verschlechtern sich bei Sonnaussetzung bis zu 50% nach 3,5 – 4,5 Jahren, was gleich kommt von 8000 Stunden Sonnenstrahlenaussetzung. Zugleich, in den Systemen der neuen Generation des Kunstrasens wird die ökologische Füllung gefördert und den natürliche Boden zu simulieren und die Oberflächen zu kühlen, aber die Verdampfung von Wasser ist jedoch viel höher als bei Naturrasen. Die geringe Dichte der organischen Komponenten lassen sie leicht von Wind und Regenwasser wegtragen, darum ist es notwendig das fehlende Material jährlich zu ersetzen, um die Leistungsfähigkeit des Systems zu erhalten und die Lebensdauer zu verlängern.p>

Die Kunststoffoberfläche muss entfernt und ordnungsgemäß bei einer zugelassenen Deponie entsorgt werden. Kosten von bis zu 60.000 € die in der Zukunft noch weiter ansteigen sollen.

Für eine Kalkulation der Kosten zur Erhaltung eines Feldes mit Powergrass über einen Zeitraum von 20 Jahre und die Anzahl der tatsächlichen Spielstunden pro Jahr, ist es eine reine mathematische Berechnung. Berücksichtigen wir auch den Komfort von PowerGrass im Vergleich zu den Natur- und Kunstrasen Systemen, die zu den Angesagtesten zählen.

Costs ComparisonCosts Comparison

Clean WaterClean Water

Das Gras absorbiert die natürlichen Boden Nitrate, Eine wissenschaftliche Studie hat gezeigt, dass es mehr Nitrat in unangebauten Böden gibt als im Rasen wächst. Rationalisierung der Dünger, bietet dem Rasen den Nährstoffbedarf den er braucht ohne dass man eine Auslaugung riskieren.

Sprinkler San SiroSprinkler San Siro

PowerGrass kombiniert Qualität und Einsparungen. Entwickelt für Profis zu einem wettbewerbsfähigen Preis für jedermann erschwinglich.

Rispetto per il MondoRispetto per il Mondo

Powergrass bringt Einsparungen für die Investoren weil die Lebensdauer mehr als 20 Jahre beträgt, für die Firmen weil es einfach zu verlegen ist, für die Platzwarte weil schon wenige kleine Wartungsarbeiten ausreichen um exzellente Ergebnisse zu erzielen. Nicht zuletzt für die Natur es Sauerstoff produziert und Kohlendioxid reduziert, senkt die Temperatur und es muss nicht auf speziell zugelassen Deponien entsorgt werden.

Waste of synthetic grassWaste of synthetic grass

Die Pflege ist einfach sollte aber regelmäßig gemacht werden, Anwendung wie bei Kunstrasen. Powergrass hat kein Ablaufdatum, daher ersparen sie sich den Weg zur Deponie, nicht so wie es beim Kunstrasen nach 6-10 Jahren der Fall ist.

Lassen sie sich einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen, ganz einfach und schnell.

All fields are required!

» Privacy information notice (GDPR - European General Data Protection Regulation 679/2016)

The compilation and submission of this electronic form implies the acceptance of what is indicated in the Privacy Information Notice!

POWERgrass in the world

POWERgrass hybrid turf fieldPOWERgrass hybrid turf field

Synthetic turf fieldSynthetic turf field